Mieterkommunikation neu gedacht: Kooperation zwischen Dr. Klein Wowi und casavi

Rechnungsdurchlauf, Mietenbuchhaltung, Auftragswesen – unser webbasiertes ERP-System WOWIPORT erleichtert Mitarbeitern von Wohnungsunternehmen bereits heute mit effizienten Workflows und einer intuitiven Oberfläche eine Vielzahl interner, wohnungswirtschaftlicher Prozesse.

Komplizierter wird es zumeist, wenn der Mieter in den Prozess mit eingebunden werden soll. Die Bewohner der Immobilien interessieren sich oftmals wenig für die internen Prozesse des Wohnungsunternehmens. Schadensmeldungen, Beschwerden, Anträge & Co. gehen je nach persönlicher Vorliebe mal via Telefon, E-Mail, Fax oder postalisch ein.

Mit casavi kooperiert Dr. Klein Wowi nun mit einem starken Partner, der mit einer digitalen Plattform Mieterkommunikation bündelt und somit effizienter gestaltet. Wahlweise über eine nutzerfreundliche App oder Web-Plattform werden unterschiedlichste Mieteranfragen aufgenommen und über hinterlegte Workflows und Priorisierungsstufen direkt an den zuständigen Mitarbeiter zur Bearbeitung weitergeleitet.

Schnelle Kommunikationswege statt Frust

Die Mieter profitieren hierbei von automatisierten Eingangsbestätigungen ihrer Meldungen und schnellen Kommunikationswegen statt Frust in der Warteschleife. Dokumente wie Bescheinigungen oder Abrechnungen können sich die Mieter direkt über ihren individuellen Account von der Plattform downloaden. Eine große Zeitersparnis für die Mitarbeiter der Verwaltung, die sich nun endlich stärker auf die wirklich wichtigen oder dringenden Fälle fokussieren können.

Zeitersparnis

Die Kommunikationsplattform ist dabei direkt in WOWIPORT integriert. So können WOWIPORT-Kunden Dokumente aus dem ERP wie bspw. BeKo-Abrechnungen oder Genehmigungen per Mausklick in casavi hochladen und dem Mieter zur Verfügung stellen. Auch die Anfragen und Schadensmeldungen des Mieters werden über einen ganzheitlich gedachten Workflow direkt von casavi zur Bearbeitung in WOWIPORT eingespielt. Doppelte Datenpflege oder Medienbrüche entfallen vollständig.

Kommunikation ist auf casavi keine Einbahnstraße. Über die Plattform kann das Wohnungsunternehmen seine Mieter auch proaktiv auf dem Laufenden halten. So können bspw. Push-Nachrichten über defekte Aufzüge informieren, Newsletter auf die nächste Vertreterversammlung aufmerksam machen oder Links auf die Services externer Partner wie Caritas, Sozialberatung & Co. verweisen. Casavi birgt das Potenzial, sich von einem reinen Kommunikationstool des Wohnungsunternehmens schnell zu einer lebendigen Informations- und Mitmach-Plattform für die gesamte Nachbarschaft zu entfalten.

Lassen Sie uns das neue Jahr nutzen, um über die Zukunft Ihrer Mieterkommunikation ins Gespräch zu kommen! Mit unserem ganzheitlichen Konzept unterstützen wir Sie von der strategischen Entwicklung Ihrer Mieterkommunikation bis hin zur konkreten Einführung des casavi-Portals bzw. der Freischaltung des casavi-Moduls in WOWIPORT.

Das könnte Sie auch
interessieren

Änderung der BEG-Neubau- und Sanierungsförderung per 28.07.2022 / 15.08.2022

Mit nur einem Tag Übergangsfrist hat die Bundesregierung die BEG-Förderbedingungen…

Mehr Info

Dr. Klein Wowi Versicherung – Stephan Vollmer ist neuer Regionalleiter-Versicherung für Süddeutschland

Die Anzahl unserer wohnungswirtschaftlichen Versicherungskund:innen wächst stetig. Damit die qualitativ…

Mehr Info

12 Wohnungsunternehmen, 5 Projektschritte, ein Ziel: Gemeinsam mehr erreichen bei der Reduktion des Treibhausgas-Ausstoßes

Mehr Info
×

Wir sind für Sie da – bundesweit!