Zinsentwicklung

Konditionen –
Hypothekendarlehen
Wohnungswirtschaft

Sie kennen Ihren Finanzierungsbedarf? Sie sehen eine Herausforderung
oder haben konkrete Optimierungswünsche? Wir finden die optimale Lösung:
gemeinsam, transparent und verbindlich.

Zinsentwicklung Wohnungswirtschaft

Tipps zur Bedienung des Web-Graphen: Fahren Sie mit der Maus über den Graphen, um detailierte Informationen der Konditionen zum Zeitpunkt der Datenaufnahme zu erhalten. Durch Klick und aufziehen eines Rechtecks können Sie in Bereiche des Graphen zoomen.

Stand: 14.09.2021

Zinsbindung Sollzins effektiv
30 Jahre * 1,21 % 1,22 %
20 Jahre 1,05 % 1,06 %
10 Jahre 0,69 % 0,70 %

Bedingungen: Erststellige Grundschuld auf wohnungswirtschaftlichen Objekten Beleihungsauslauf 60% Darlehensbetrag:  > 250 TEUR/Objekt, Auszahlung: 100%, Tilgung: 2,00% p. a. (*Volltilger), 3 Monate bereitstellungszinsfrei, keine Gutachterkosten oder Bearbeitungsgebühren

Konditionen und Zinskommentar

Dr. Klein Wowi vergleicht von Banken, Versicherungen und Pensionskassen regelmäßig die Finanzierungskonditionen für Wohnungsunternehmen. Im Ergebnis wurden die folgenden Top-Konditionen* (Sollzinssatz) ermittelt.

Topkonditionen Hypothekendarlehnen

Stand: 14.09.2021

Zinsfestschreibungszeit 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre 25 Jahre 30 Jahre
bei 2 % Tilgung 0,69 % 0,89 % 1,05 % 1,14 % 1,21 %
bei Volltilgung 0,56 % 0,78 % 1,02 % 1,13 % 1,20 %
           
Forward 2 Jahre / Auszahlung 2023  0,89 % 1,08 %  1,18 %  1,26 %  1,33 %
Forward 3 Jahre / Auszahlung 2024  1,07 % 1,26 %  1,32 %  1,38 %  1,45 %
Forward 4 Jahre / Auszahlung 2025   individuelle Angebote auf Anfrage möglich
Forward 5 Jahre / Auszahlung 2026  individuelle Angebote auf Anfrage möglich

* Zu Grunde legende Annahmen für die oben genannten Konditionen: 60%iger Beleihungswertauslauf/erstrangige, grundschuldliche Absicherung auf wohnungswirtschaftlichem Objekt/100%ige Auszahlung/mtl. nachträgliche Zahlungsweise bei sofortiger Tilgungsverrechnung/Bereitstellungszinsen 0,25% p.M. frühestens ab dem 3. Monat/Forwardkonditionen entsprechend bei 2% anfänglicher Tilgung/eventuelle objekt- und bonitätsabhängige Aufschläge sind zu berücksichtigen.

** Forwarddarlehen mit 30-jähriger Zinsbindung werden fast ausschließlich als Volltilgerdarlehen angeboten.

Peter Stöhr, Vorstand der Dr. Klein Wowi Finanz AG

Stand: 14.09.2021

Für etwas Bewegung in Form eines Anstiegs um ca. 0,15 % in den langfristigen Refinanzierungen sorgte die Einschätzung der EZB vor drei Wochen, dass die Inflationsentwicklung vorübergehend auch höher ausfallen könnte als bisher angenommen. Die Entwicklung wurde zudem durch die Ankündigung der EZB gestützt, das milliardenschwere Anleihenankaufsprogramm PEPP im vierten Quartal moderat zu reduzieren. Die heutigen Daten zur Inflation werden mit Blick auf geldpolitische Entscheidungen der US Fed mit Spannung erwartet. Trotz des kleinen Zinsanstiegs sind die Rahmenbedingungen weiterhin über alle Laufzeiten sehr günstig für die Finanzierung von Immobilieninvestitionen.

Weitere Informationen zur Marktentwicklungen und ein Resümee des ersten Quartals nach Umstellung auf die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) erhalten Sie unter anderem in unserem kostenfreien Online-Seminar Finanzmarkt Wohnungswirtschaft am 29.09.2021. Melden Sie sich jetzt noch an.

 

KfW-Konditionen

Die aktuellen KfW-Konditionen der Programme, die in der Wohnungswirtschaft am häufigsten nachgefragt werden, lauten wie folgt:

Programm 261 (BEG Wohngebäude Kredit): 0,57 % – 0,79 % (in den Programmvarianten)
Programm 262 (BEG Wohngebäude Kredit EZM): 0,57 % – 0,79 % (in den Programmvarianten)

Hierbei ist zu berücksichtigen, dass eine Reihe unserer Finanzierungspartner die KfW-Programme noch einmal deutlich vergünstigt ausreichen.

Wir sind gerne
für Sie da!

Sie möchten mehr zu unseren Lösungen, Dienstleistungen und Produkten erfahren?
Wir freuen uns auf Sie!

×

Wir sind für Sie da – bundesweit!