ZINSENTWICKLUNG UND ZINSKOMMENTAR

Finanzierungs-Konditionen für die
Wohnungswirtschaft

Bleiben Sie informiert – durch aktuelle Bestkonditionen für Finanzierungen in der Wohnungswirtschaft
und einen monatlichen Zinskommentar.

Zinsentwicklung

Zinskommentar

Top-Konditionen

Zinsentwicklung und Zinskommentar

Quelle: Dr. Klein Wowi Finanz AG

Tipps zur Bedienung der interaktiven Zins-Grafik: Fahren Sie mit der Maus über den Graphen, um detaillierte Informationen der Konditionen zum Zeitpunkt der Datenaufnahme zu erhalten. Durch Klick und aufziehen eines Rechtecks können Sie in Bereiche des Graphen zoomen.

Zinskommentar von Peter Stöhr,
Vorstand Dr. Klein Wowi

Stand: 04.06.2024

Zinswende ohne Überzeugungskraft

Die kommenden Notenbanktermine der EZB am 06.06.2024 und der US Fed am 12.06.2024 sollen Klarheit über die Zinspolitik bringen.

In den USA sind die Erwartungen an eine Zinssenkung durch die Notenbank inzwischen in Richtung Jahresende gerückt. Die Wirtschaft zeigt sich durch staatliche Subventionen robust und die Inflation hält sich deutlich über 3 Prozent. Derzeit gibt es keine Anlässe für die US Fed, die Leitzinsen zu senken.

Mehr Spannung gibt es bei der anstehenden Entscheidung der EZB. Wie in unserem letzten Beitrag bereits avisiert, ist die EZB durch einen Inflationsanstieg im Mai unter Druck geraten, die bereits als sicher geltende erste Zinsstufe nach unten jetzt auch tatsächlich zu vollziehen. Noch interessanter wird die Frage, welchen Ausblick die Notenbank für den weiteren Jahresverlauf skizziert.

Statistisch kann im Juni allenfalls wieder mit einer leichten Senkung der Euro-Inflation gerechnet werden, in den darauffolgenden Monaten sollte sich dann wieder ein Aufwärtstrend ergeben. Jedenfalls ist eine klare Entwicklung in Richtung 2 Prozent Ziel und damit die Erfüllung der von der EZB selbst benannten Voraussetzung für eine entspannende Zinspolitik zurzeit auch für das zweite Halbjahr nicht erkennbar.

Wir bleiben daher bei unserer Einschätzung, dass wir im Jahresverlauf eher eine seitwärtige Bewegung der langfristigen Finanzierungszinsen im Bereich des aktuellen Niveaus erwarten. Je nachdem wie stark Erwartungen und Enttäuschungen der Marktteilnehmer zur Umschichtung von langfristigen Finanzanlagen führen, sind jedoch Volatilitäten im Bereich von bis zu 50 Basispunkten denkbar.

In unserer vierteljährlichen Online Veranstaltung Finanzmarkt Wohnungswirtschaft am 03. Juli 2024, um 10 Uhr, werden wir ausführlich auf die dann verlautbarten Juni-Entscheidungen der Notenbanken und die damit verbundenen Erwartungen und Wirkungen eingehen. Neben einem aktuellen Überblick über die Angebots- und Produktlandschaft für die Finanzierung Ihrer Investitionen, gibt es außerdem positive Entwicklungen in den Schuldscheindarlehens- und Anleihemärkten, über die wir informieren. Seien Sie gerne dabei.

Konditionen Wohnungswirtschaft

Dr. Klein Wowi vergleicht regelmäßig für Wohnungsunternehmen die Finanzierungskonditionen von Banken, Versicherungen und Pensionskassen. Im Ergebnis wurden die folgenden Top-Konditionen* (Sollzinssatz) ermittelt.

Top-Konditionen* (Stand: 04.06.2024)

 

Zinsfestschreibungszeit 5 Jahre 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre 25 Jahre 30 Jahre
bei 2 % Tilgung 3,50 % 3,28 % 3,49 % 3,52 % 3,59 % 3,64 %
bei Volltilgung   3,28 % 3,46 % 3,48 % 3,59 % 3,64 %
Forward 2 Jahre / Auszahlung 2026 auf Anfrage 3,27 % 3,39 % 3,64 % 3,71 % 3,76 %
Forward 3 Jahre / Auszahlung 2027 auf Anfrage 3,29 % 3,53 % 3,76 % 3,83 % 3,88 %
Forward 4 Jahre / Auszahlung 2028   individuelle Angebote auf Anfrage möglich
Forward 5 Jahre / Auszahlung 2029   individuelle Angebote auf Anfrage möglich

* Zu Grunde legende Annahmen für die oben genannten Konditionen: 60%iger Beleihungswertauslauf / erstrangige, grundschuldliche Absicherung auf wohnungswirtschaftlichem Objekt / 100%ige Auszahlung / Bereitstellungszinsen frühestens ab dem 3. Monat / mtl. nachträgliche Zahlungsweise bei sofortiger Tilgungsverrechnung / Tilgung: anfänglich 2,00% p.a. bzw. bei 30 J. Zinsbindung grds. Volltilger / ohne Berücksichtigung von objekt- und bonitätsabhängigen Ab- und Aufschlägen.

KfW-Konditionen

Die aktuellen KfW-Konditionen der Programme, die in der Wohnungswirtschaft am häufigsten nachgefragt werden, lauten wie folgt:

Stand: 04.06.2024

Programm 261 (Wohngebäude Kredit): 2,27 % – 2,87 % (energieeffizient sanieren)
Programm 298  (Klimafreundlicher Neubau Kredit): 2,66 % – 3,11 % (energieeffizient und nachhaltig bauen)

Hierbei ist zu berücksichtigen, dass eine Reihe unserer Finanzierungspartner die KfW-Programme noch einmal deutlich vergünstigt ausreichen.

Dr.-Klein-Wowi-EnergieEffizienz-Darlehen (DEED) – Konditionen

Stand: 04.06.2024 BausparDEED-Zinssätze*
  Laufzeit 20 Jahre Laufzeit 30 Jahre
Neubau
(zum Effizienzhaus 40)
3,22 % 3,78 %
Modernisierung
(zum Effizienzhaus 85)
2,80 %  3,07 %
Modernisierung
(zum Effizienzhaus 55)
1,50 % 2,04 %
Modernisierung
(zum Effizienzhaus 40)
0,82 % 1,50 %

* DEED-Zinssatz: p.a. Vergleichszinssatz eines Annuitätendarlehens mit gleicher Laufzeit und gleichen Zahlungsströmen unter Berücksichtigung des jeweiligen Tilgungszuschusses, jedoch ohne Margenverbesserungen/Berechnungsgrundlagen auf Anfrage; weitere Kombinationen möglich

Smarte Ausschreibungsplattform für Immobilienfinanzierungen

WOWIFIN: Das digitale Finanzportal

Digitalisieren Sie als Kreditnehmer transparent und sicher schon heute Ihren Ausschreibungsprozess mit unserem Finanzportal WOWIFIN.
×

Wir sind für Sie da – bundesweit!