Konditionen – Hypothekendarlehen Wohnungswirtschaft (Stand: 04.05.2021, freibleibend) Sollzinssatz

4 / Mai / 2021

Tipps zur Bedienung des Web-Graphen: Fahren Sie mit der Maus über den Graphen, um detailierte Informationen der Konditionen zum Zeitpunkt der Datenaufnahme zu erhalten. Durch Klick und aufziehen eines Rechtecks können Sie in Bereiche des Graphen zoomen.

Stand: 4.05.2021

Zinsbindung Sollzins effektiv
30 Jahre * 1,35 % 1,36 %
20 Jahre 1,09 % 1,10 %
10 Jahre 0,71 % 0,72 %

Bedingungen: Erststellige Grundschuld auf wohnungswirtschaftlichen Objekten Beleihungsauslauf 60% Darlehensbetrag:  > 250 TEUR/Objekt, Auszahlung: 100%, Tilgung: 2,00% p. a. (*Volltilger), 3 Monate bereitstellungszinsfrei, keine Gutachterkosten oder Bearbeitungsgebühren

 

Zinskommentar von Peter Stöhr, Vorstand von Dr. Klein Wowi:

Ein gemäßigter Aufwärtstrend setzt sich bei den langfristigen Zinsen auch im Verlauf des April fort, weshalb wir die Empfehlung aus der letzten Information erneuern:

Wir empfehlen, den Finanzierungsbedarf für bekannte Investitionen und auslaufende Zinsbindungen zu prüfen und zu sichern.


Die Dr. Klein Wowi Finanz AG vergleicht von allen Banken, Versicherungen und Pensionskassen regelmäßig die Finanzierungskonditionen für Wohnungsunternehmen. Im Ergebnis wurden die folgenden Top-Konditionen* (Sollzinssatz) ermittelt.

 

Zinsfestschreibungszeit 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre 25 Jahre 30 Jahre
bei 2 % Tilgung 0,71 % 0,96 % 1,09 % 1,25 % 1,36 %
bei Volltilgung 0,62 % 0,88 % 1,04 % 1,24 % 1,35 %
           
Forward 2 Jahre / Auszahlung 2023  0,95 % 1,15 %  1,25 %  1,42 %  1,48 %
Forward 3 Jahre / Auszahlung 2024  1,13 % 1,33 %  1,39 %  1,54 %  1,60 %
Forward 4 Jahre / Auszahlung 2025   individuelle Angebote auf Anfrage möglich
Forward 5 Jahre / Auszahlung 2026  individuelle Angebote auf Anfrage möglich

* Zu Grunde legende Annahmen für die oben genannten Konditionen: 60%iger Beleihungswertauslauf/erstrangige, grundschuldliche Absicherung auf wohnungswirtschaftlichem Objekt/100%ige Auszahlung/mtl. nachträgliche Zahlungsweise bei sofortiger Tilgungsverrechnung/Bereitstellungszinsen 0,25% p.M. frühestens ab dem 3. Monat/Forwardkonditionen entsprechend bei 2% anfänglicher Tilgung/eventuelle objekt- und bonitätsabhängige Aufschläge sind zu berücksichtigen.

** Forwarddarlehen mit 30-jähriger Zinsbindung werden fast ausschließlich als Volltilgerdarlehen angeboten.


Die aktuellen KfW-Konditionen der Programme, die in der Wohnungswirtschaft am häufigsten nachgefragt werden, lauten wie folgt:

  • Programm 151 (Energieeffizient Sanieren): 0,75% – 0,90% (in sämtlichen Programmvarianten)
  • Programm 153 (Energieeffizient Bauen): 0,90% – 1,15% (in sämtlichen Programmvarianten)

Hierbei ist zu berücksichtigen, dass eine Reihe unserer Finanzierungspartner die KfW-Programme noch einmal deutlich vergünstigt ausreichen.

Das könnte Sie auch
interessieren

Führen des Transparenzregisters jetzt auch für Wohnungsunternehmen notwendig

Mehr als nur Gezwitscher…

Ein Vergleich der Varianten BEG-Darlehen und BEG-Zuschuss anhand der Investitionsrechnungsmethode VOFI

×

Wir sind für Sie da – bundesweit!