Noch heute die Top-Konditionen sichern!

Aktuell befinden sich die Kapitalmarktkonditionen in einem stabilen Aufwärtstrend. Wie, wann und an welchem Punkt sich die volatile Zinsentwicklung stabilisieren wird, lässt sich schwer vorhersagen. Umso wichtiger ist es jetzt, sich für zukünftigen Kapitalbedarf günstige Konditionen aus Zeiten der Tiefststände von Kapitalmarktkonditionen zu sichern.

Eine Möglichkeit ist hier, sich Kapitalmittel über Bausparen zu besten Konditionen zu sichern.

Die meisten aktuell verfügbaren Bauspartarife wurden in Zeiten absoluter Tiefststände der Kapitalmarktzinsen entwickelt und auch noch aktuell angeboten. Eine Anpassung der Zinskombinationen (Guthaben- und Darlehenszins) wird von uns spätestens um den Jahreswechsel erwartet.

Bausparlösungen schließen nahtlos an bestehende und verfügbare Foward-Laufzeiten an, um mittelfristigen bis langfristigen Kapitalbedarf durch attraktive Konditionen abzusichern. In der aktuellen Situation, in der Investitionsmaßnahmen verschoben werden (müssen), kann freigewordenes Eigenkapital sinnvoll in einem Bausparvertrag eingesetzt werden.

Bausparen bietet dabei maximale Flexibilität:

  • in der Ansparphase => binnen 3 – 6 Monaten kann Kapital aus einem Bausparvertrag gezogen werden
  • Entscheidungsfreiheit zum Zeitpunkt des Kapitalbedarfes => es besteht keine Abnahmeverpflichtung des Bauspardarlehens und das Guthaben kann frei eingesetzt werden
  • in der Darlehensphase => es sind jederzeit Sondertilgungen möglich, bis hin zur kompletten Ablösung der Restschuld
  • ideal als Kombination zur Zinssicherung der ersten Phase zinssubventionierter KfW-Darlehen (siehe DEED) oder bis zu 10Jährigen Kapitalmarktdarlehen

Wir empfehlen: Lassen Sie sich von Ihrem Bauspar-Experten der Dr. Klein Wowi beraten. Entscheiden Sie sich bei passenden Lösungen zeitnah für den Abschluss eines Bausparvertrages, da wir bereits heute in einigen Tarifen Einschränkungen für großvolumiges Geschäft und die Kontigentierung für die Annahme von Bausparverträgen juristischer Personen erfahren.

Gerne steht Ihnen Ihr Ansprechpartner der Dr. Klein Wowi auch bei diesem Thema beratend zur Seite, um unverbindlich Beispielberechnungen für Ihren Bedarf zu erstellen, zu erläutern und Handlungsoptionen aufzuzeigen.

 

Das könnte Sie auch
interessieren

KfW: Neue Mittel für Wohnungsneubau (in Aussicht) & Sanierungen

Am Freitag den 02.02.2024 wurde mit etwas Verspätung der Bundeshaushalt…

Mehr Info

Update Zinsentwicklung und Top-Konditionen

Monatliches Update der Finanzierungs-Konditionen für Wohnimmobilien mit Zinskommentar unseres Vorstands

Mehr Info

WOWIPORT die story – Wie kam es dazu, dass WOWIPORT entwickelt wurde?

Welche Highlights sind unseren Kolleginnen und Kollegen im Gedächtnis geblieben…

Mehr Info
×

Wir sind für Sie da – bundesweit!