Führungsteam der Dr. Klein Wowi Digital AG stellt sich neu auf: Björn Jüngerkes wird CEO

20 / Mai / 2021

 

Der Aufsichtsrat der Dr. Klein Wowi Digital AG hat Björn Jüngerkes zum 1. Juni 2021 in den Vorstand berufen. Der 45-Jährige hat einen Berater- und Digitalisierungshintergrund und bringt jahrelange Führungserfahrung aus dem FinTech-Bereich und der Digitalisierung von Unternehmen und Finanzprodukten mit. Er wird zukünftig an der Spitze des Führungsquartetts des Spezialisten für IT-Lösungen und Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft stehen.

„Vor knapp drei Jahren haben wir in der Dr. Klein Wowi Digital AG für die Wohnungswirtschaft das IT- und Digitalisierungs-Know-how aus drei damaligen Hypoport-Netzwerkunternehmen zusammengeführt: aus der Dr. Klein Firmenkunden AG, der FIO SYSTEMS AG und der ICS GmbH“, erklärt Hans Peter Trampe, Vorsitzender des Aufsichtsrates. „Seitdem sind wir unter der Dachmarke Dr. Klein Wowi gemeinsam mit den Kollegen der Dr. Klein Wowi Finanz AG gewachsen – und zusammengewachsen. Dieser Change-Prozess fand unter den Vorständen der vorherigen Unternehmen statt. Karsten Vaelske, Nicolas Schulmann und Jörg Busam haben den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft der Dr. Klein Wowi Digital AG gelegt. Nun wollen sie den Staffelstab weitergeben.“

Karsten Vaelske und Nicolas Schulmann werden sich nach Übergabe an Björn Jüngerkes zum 30.06.2021 aus dem Vorstand zurückziehen. Schulmann wechselt in den Aufsichtsrat, Vaelske wird sich auf sein Vorstandsmandat im Schwesterunternehmen Dr. Klein Wowi Finanz AG konzentrieren. Jörg Busam wird dem vierköpfigen Führungsteam der Dr. Klein Wowi Digital AG als Bereichsvorstand für Vertrieb, Consulting und Support des ERP-Systems WOWIPORT weiterhin angehören. Vervollständigt wird das Quartett durch die Prokuristin Yvonne Rolke, verantwortlich für das strategische Partnermanagement, die Kollaborations-Plattform WOWICONNECT und die Digitalisierungsberatung, und Prokurist Michael Stockhausen, der die Produktentwicklung von WOWIPORT leitet.

„Das Führungsteam und der Aufsichtsrat der Dr. Klein Wowi Digital AG sind der Überzeugung, dass Björns  Methodenkompetenz und der Blick von außen wichtige Ergänzung zu den vorhandenen Fachkompetenzen sind, um unsere ehrgeizigen Pläne für die digitale Welt der Wohnungswirtschaft erfolgreich umzusetzen“, so Trampe.

Björn Jüngerkes, der bei seinen letzten beruflichen Stationen u.a. für die digitale Transformation und strategische Neuausrichtung eines Investment- und Assetmanagers sowie die Erweiterung des Geschäftsmodells einer digitalen Immobilieninvestment-Plattform verantwortlich war, freut sich auf die neue Herausforderung: „Die Dr. Klein Wowi Digital AG ist mit ihren Produkten und Services bereits jetzt ein Vorreiter bei der Digitalisierung der Wohnungswirtschaft. Die Erfahrungen, die ich bei der Digitalisierung und Skalierung von Unternehmen in eher traditionellen Industrien aber auch Start-Ups gesammelt habe, werde ich ins Unternehmen einbringen und mich den Herausforderungen der Wohnungswirtschaft stellen. Das macht für mich den Reiz der neuen Aufgabe aus.“

Über die Dr. Klein Wowi Digital AG

Die im September 2019 gegründete Dr. Klein Wowi Digital AG bündelt und vereint das Digitalisierungs-Know-how aus drei zur Hypoport-Gruppe gehörenden Unternehmen: Die 1999 gegründete FIO SYSTEMS AG gehört mit ihren webbasierten Cloudlösungen zu den führenden Softwareanbietern und wichtigsten Wegbereitern der Digitalisierung in der Finanz- und Immobilienwirtschaft in Deutschland. Sie bringt u. a. mit der von ihr entwickelten webbasierten ERP-Lösung WOWIPORT (vormals Haufe FIO axera) innovative Softwarelösungen in das neue Unternehmen ein. Aus der ehem. DR. KLEIN Firmenkunden AG fließen das am Markt seit Jahren etablierte Management-Informationssystem und Planungstool MYWOWI, die Digitalisierungsberatung und das neu entwickelte Kollaborationstool WOWICONNECT ein. Die 1991 gegründete ICS GmbH vervollständigt als IT-Systemhaus der Immobilienwirtschaft mit ihren Kompetenzen in Vertrieb, Consulting und Support das Angebot. So ist mit der Dr. Klein Wowi Digital AG ein technologiebasierter Anbieter von IT-Lösungen und Digitalisierungsberatung für die Wohnungswirtschaft mit rund 70 Mitarbeitern entstanden.

Über die Dr. Klein Wowi Finanz AG

Seit 1954 unterstützt Dr. Klein Wowi wohnwirtschaftliche Kunden und gilt als Marktführer bei der Entwicklung von Finanzierungs­lösungen für Wohnungsunternehmen. Durch die Abspaltung des Bereiches Corporate Finance aus der (ehem.) DR. KLEIN Firmenkunden AG in die Schwestergesellschaft REM CAPITAL AG ist 2019 mit der Dr. Klein Wowi Finanz AG ein ausschließlich auf die Wohnungswirtschaft fokussiertes Unternehmen entstanden. Die mehr als 70 Mitarbeiter sind darauf spezialisiert, für Wohnungsunternehmen Finanzierungs- und Versicherungsstrategien zu entwickeln und sie bei der Umsetzung zu begleiten.

Die Dr. Klein Wowi Finanz AG und die Dr. Klein Wowi Digital AG sind 100%ige Töchter der an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten Hypoport SE.

Das könnte Sie auch
interessieren

Kooperation mit Immosolve

Dr. Klein Wowi mit ihrem webbasierten ERP-System WOWIPORT und Immosolve…

Schnell, schön, steuerbar: Quokka für WOWIPORT kommt

Konditionen – Hypothekendarlehen Wohnungswirtschaft

Die Dr. Klein Wowi Finanz AG vergleicht von allen Banken,…

×

Wir sind für Sie da – bundesweit!