Ranga Yogeshwar gratuliert Dr. Klein Wowi

Ehrung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit: Ranga Yogeshwar würdigte die Dr. Klein Wowi Digital AG aus Berlin anlässlich ihres Erfolges beim Innovationswettbewerb TOP 100. Die Preisverleihung im Rahmen des Summit fand am Abend des 24. Juni in Frankfurt am Main statt. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren überzeugte die Dr. Klein Wowi Digital AG in der Größenklasse 51 bis 200 Mitarbeitende besonders in den Kategorien „Außenorientierung / Open Innovation“ und „Innovationsklima“. Wissenschaftsjournalist Yogeshwar begleitet den zum 29. Mal ausgetragenen Innovationswettbewerb als Mentor.

Dr. Klein Wowi unterstützt bereits seit 1954 Kunden aus der Wohnungswirtschaft. Im September 2019 wurde in der Dr. Klein Wowi Digital AG das Digitalisierungs-Knowhow aus drei zur börsennotierten Muttergesellschaft Hypoport SE gehörenden Unternehmen zusammengeführt. Seitdem ist das technologiebasierte Unternehmen mit seinem schnittstellenoffenen ERP-System WOWIPORT und seiner herstellerunabhängigen Digitalisierungsberatung ein zukunftsorientierter Strategiepartner der Wohnungswirtschaft.

„Natürlich freuen wir uns sehr über diese Auszeichnung“, erklärt Björn Jüngerkes, CEO der Dr. Klein Wowi Digital AG, „denn sie würdigt, dass wir mit unserem Unternehmen, unserer ERP-Lösung, unserer Digitalisierungsberatung und dem Mindset unserer Mitarbeitenden für Innovation stehen und dabei unsere Kunden stets im Fokus haben.“

In dem anlässlich der Auszeichnung veröffentlichten TOP-100-Unternehmens-Porträt heißt es u.a.:

Wohnungsbaugenossenschaften, Family-Offices, Investoren – sie alle haben mit Liegenschaften zu tun, die sie verwalten, renovieren oder neu bauen. Dabei hilft ihnen das ERP-System der Dr. Klein Wowi Digital AG. Dank eines lebhaften Innovationsklimas entstehen in dem Unternehmen immer wieder Ideen, die zeitnah ausprobiert und realisiert werden. „Wir wollen neben unserer operativen Arbeit strategischen Themen mehr Raum geben“, erklärt CEO Björn Jüngerkes. Dank der Managementmethode „Objectives and Key Results“ bekommen Mitarbeiter Freiräume, sodass sie sich über strategische und innovative Themen Gedanken machen können – sei es zu neuen Features, Prozessen oder Verbesserungen bestehender Software. 20 Prozent ihrer Arbeitszeit wenden sie dafür auf. Wertvollen Input erhält der Mittelständler aber auch von außen: Ein reger Austausch erfolgt über die Netzwerke des Hypoport-Konzerns, zu dem die Dr. Klein Wowi Digital AG zusammen mit 20 weiteren Unternehmen gehört. Da sie unterschiedliche Geschäftsfelder bearbeiten, ergeben sich immer fruchtbare Diskussionen. Diese konzerninterne Vernetzung wird gestärkt durch ein zehnköpfiges Innovation-Hub, in dessen Beirat Jüngerkes sitzt.

 

 

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP-100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin und impulse den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.

Das könnte Sie auch
interessieren

Änderung der BEG-Neubau- und Sanierungsförderung per 28.07.2022 / 15.08.2022

Mit nur einem Tag Übergangsfrist hat die Bundesregierung die BEG-Förderbedingungen…

Mehr Info

Dr. Klein Wowi Versicherung – Stephan Vollmer ist neuer Regionalleiter-Versicherung für Süddeutschland

Die Anzahl unserer wohnungswirtschaftlichen Versicherungskund:innen wächst stetig. Damit die qualitativ…

Mehr Info

12 Wohnungsunternehmen, 5 Projektschritte, ein Ziel: Gemeinsam mehr erreichen bei der Reduktion des Treibhausgas-Ausstoßes

Mehr Info
×

Wir sind für Sie da – bundesweit!